Aufrufe
vor 2 Wochen

Ammergauer Brettlnacht 2019 presse

  • Text
  • Oberammergau
  • Ammergauer
  • Brettlnacht
  • Sidetrackers
  • Rowa
  • Zusammen
  • Haus
  • Beatbulls
  • Abend
  • Killers
  • Presse
  • Event.de

Für alle, die es mal

Für alle, die es mal „härter“ brauchen RockNächte Di. & Fr. ab 20 Uhr Red RockBar Oberammergau, Talstation Kolbensessel, Tagesbetrieb tägl. ab 11 Uhr 01 Beat Bulls im Gleis 1 Vor vier Jahren formierten sie sich just zur GAP-Live- Night. Bereits im Vorfeld war mit der Formation um Christian Schieder eine hohe Erwartungshaltung verbunden, zumal sich in dieser Band eine Reihe lokaler Größen zusammen fanden. Nicht zuletzt hat dort auch der Ammergauer Sänger Jonny Toth seine Erfüllung gefunden. So sehr, dass er darauf verzichtet hatte „back to USA“ zu gehen. Inzwischen haben die BeatBulls die Szene erobert. Zeitlose Kracher aus drei Jahrzehnten sind Garant für ein volles Haus und eine tobende Menge, egal wo sie auftauchen. Ein authentisch klingender Sound, der Spielwitz und das Können aller, das auf der Erfahrung der vielen Jahre (zusammen sind es über 160 Jahre Live-Gigs in verschiedensten Bands) beruht, ist wohl der Grund, dass die Party bereits mit dem ersten Ton beginnt. So ist es keine Lüge, wenn sie behaupten: Die BeatBulls kriegen sie alle – ob jung, ob alt, ob Indie oder Mainstream. Dorfstr. 45, 82487 Oberammergau, Tel. 08822-9486148 Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9.00 bis 19.00 Uhr Oberammergau Souvenirs, Lilalu Quitscheenten, Siku Modelle, Blechschilder

Rowa Ash in der Gaststätte zur Tini 02 Die Sprache von Rowa Ash ist bayrisch. „Wie sonst willst du die Einheimischen zum Lachen bringen?“ Und das wollen sie, zumindest zwischendurch. Trotzdem verstehen sich die Männer aus dem bayrischen Oberland nicht als Comedy-Truppe. Powervolle Gitarrenriffs, lockere Grooves beginnend beim Blues über Reggae, bis hin zu Rock, Funk verstehen sich ungemein gut mit der bayrischen Sprache und auch tiefere Gedanken, die zum Denken anregen, lassen sich damit bestens übermitteln. Würde es nicht auch andere gute Beispiele geben, so wären es Rowa Ash, die durch humorvolle einfühlsame und vielfältige Eigenkompositionen den Beweis antreten, dass Bayerisch durchaus eine hohe sprachliche Ausdrucksform der Musik in sich trägt. Eine Band, die den Zuhörer zwischen humorvoll und nachdenklich hin und her tanzen lässt und in keiner Minute langweilig ist.