Aufrufe
vor 8 Monaten

Holiday event Frühjahr 2018

  • Text
  • Murnau
  • Weilheim
  • Juni
  • Kurhaus
  • Festplatz
  • Kohlgrub
  • Bayersoien
  • Kochel
  • Kursaal
  • Flohmarkt

30.4.2018 Die imposanteste Party südlich von München War das eine Winter-Olympiade in Süd Korea. Noch niemals zuvor war eine deutsche Mannschaft derartig erfolgreich. Es regnete nur so Medaillen, im Skispringen, Schlittenfahren, Biathlon oder der Nordischen Kombination. Der arme Felix musste verletzungsbedingt zu Hause bleiben, der hätte bestimmt auch für die Alpinen eine Medaille eingefahren. Trotzdem wird er gejubelt haben in Anbetracht der Leistungen unserer Eishockey-Nationalmannschaft. Weniger als eine Minute war sie nur von der Goldenen im Spiel gegen die Russen getrennt. Die Schweden geschlagen, Kanada bezwungen, alles Mannschaften, gegen die wir bislang keine Chance hatten. Einfach Wahnsinn!!! Ja, auch wir in Garmisch-Partenkirchen hatten schon mal Olympia gehabt. Mit dem SC Riessersee haben wir einen mehrfachen Meister im Eishockey und stets den einen oder andren Sportler, der den Rest der Welt dominiert. Heuer war es wieder mal die Laura. Wir haben die Zugspitze mit einer neuen Rekordbahn versehen und bieten jede Menge Events. Mit dem Neujahrskispringen fangen die Highlights bereits am 1 Januar an, gefolgt von den Weltcup-Rennen bei Damen und Herren im alpinen Bereich. Events, die wie das legendäre Hornschlittenrennen oder der City Biathlon nicht mehr aus GAP wegzudenken ist. Nicht mehr wegzudenken ist auch die GAP live Night, die in der Nacht zum 1. Mai den gesamten Ort auf Trab bis in die frühen Morgenstunden hält. Keiner, der sich irgendwann mal auf der Piste bewegte, lässt es sich nehmen, dabei zu sein. Eine ganze Reihe von Livebands spielt sich buchstäblich die Seele aus dem Leib. Wer als Musiker hier dabei ist, muss dem Sandkasten entstiegen sein. Selbst der Bruder und Duo-Partner von Stones-Chef Mick Jagger jamte im Rahmen der GAP live-Night. Auch in diesem Jahr ist wieder einiges geboten, das bereits in vergangenen Jahren für Aufsehen und zuckende Beine sorgte. Heuer sind es 13 Bühnen, verbunden durch den berühmten Partybus, der, unterstützt durch einen weiteren Shuttlebus, die Besucher zwischen den jeweiligen Lokalitäten hin und her fährt. Einzelheiten und alles weitere im Programmfolder, der Anfang April erscheint oder unter www.holiday-event.de. 50