Aufrufe
vor 6 Monaten

Holiday event Sommer 2018

  • Text
  • Murnau
  • Mittenwald
  • Weilheim
  • Kursaal
  • Benediktbeuern
  • Bauerntheater
  • Oberammergau
  • Bayersoien
  • Kochel
  • Kurhaus
  • Sommer

Dass in Oberammergau

Dass in Oberammergau Wunder geschehen können und immer wieder geschehen, unterstreicht das Passionsspiel selbst, dessen Keim in der Befreiung von der Pest liegt. Dass dann auch noch die Sühneleistung als finanzieller Erfolg zurückschlägt, ist ebenfalls nicht selbstverständlich. In jedem Fall als Wunder zu bewerten ist das Ereignis, das 2013 seinen Anfang nahm. In den heiligen Hallen der Passion ein Rockfestival zu veranstalten, war im Vorfeld mindestens ebenso unwahrscheinlich wie der Mauerfall, der zur Deutschen Einheit führte. Dass dabei ausgerechnet Hans Söllner als Headliner auftrat, toppte das Ereignis noch einmal. Söllner, das Enfant terrible in Sachen bayrischer Innenpolitik, vom Staatsschutz überwacht, durfte an gleicher Stelle seine Botschaft artikulieren, die ansonsten dem Christlichen Martyrium vorbehalten war. Erinnern wir uns, auch Jesus war ein Revolutionär seiner Zeit. Man kann es als Sakrileg betrachten, jedoch auch als Transfer in die Moderne. Oberammergau könnte damit sogar ein Zeichen für den Weltfrieden gesetzt haben, nämlich dass man sich selbst bei scheinbar unüberwindbaren Kontoversen zusammenraufen kann. Das Heimatsound-Festival ist das Steckenpferd von Frederik Mayet, der weitgehend dafür verantwortlich ist. Sicherlich hat auch der BR zum Erfolg beigetragen, doch ein derartiger Erfolg, lässt sich kaum konstruieren. Dafür müssen auch unterbewusst Dinge zusammenstimmen, um jene Euphorie zu entfachen. Ohne dass das Programm stand und die Besucher wussten, was sie erwartet, waren die Tickets für 2018 innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Auch das ist Oberammergau - verbunden mit einer jüngeren Generation. Sonderausstellungen in Museen Dauerausstellung Garmisch-Partenkirchen, Werdenfelsmuseum Bäuerliches Leben Trachten- u. Schmucksammlungen, religiöse Volkskunst, Zugspitzgeschichte, Werke von Ignatz Günther & Prof. Dr. Wackerle Geigenbaustube www.werdenfels-museum.de Dauerausstellungen Murnau, Schlossmuseum Der Blaue Reiter Gabriele Münter, Ödön von Horvath, Hinterglaskunst www.schlossmuseum-murnau.de Possenhofen, Kaiserin Elisabeth Museum König Ludwig II. Sammlung und Papiertheater Elisabeth Herzogin in Bayern und Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, ein Mythos lebt Auswahl von Exponaten Geretsried, Stadtmuseum Die Dauerausstellung zeigt u. a. die Themen 2. Weltkrieg, Flucht, Vertreibung und Lagerleben. Objekte und Erinnerungsstücke aus der alten Heimat der Vertriebenen. Erfahren Sie mehr über die Kultur u. a. der Menschen aus dem Sudetenland, aus Ungarn, Siebenbürgen und Schlesien. Garmisch-Partenkirchen Bobmuseum am Riessersee 100 Jahre Bobgeschichte GAP, Werdenfels-Museum Karl Buchwieser: Weihnachtskrippe mit Unterwelt 4.4. bis 4.11. Oberammergau, Museum Sonderausstellung im Rahmen der Bayerischen Landesausstellung 2018: „Mit künstlerischem Gespür“ - Natur und Kultur des Ammertals als Inspiration Mit künstlerischem Gespür Natur und Kultur als Inspiration 4. Mai – 4. November 2018, Werdenfels Museum Garmisch-Partenkirchen, Geigenbaumuseum Mittenwald, Oberammergau Museum Natur und Kultur haben in unserer Region gleichermaßen Maler und Bildhauer inspiriert. Dabei kamen seit Beginn des 19. Jahrhunderts Künstler aus ganz Deutschland und anderen Ländern – vor allem auch Oberammergau Museum Dorfstraße 8 Oberammergau Tel. 08822-94136 aus den Großstädten – hierher, um sich inspirieren zu lassen. Zudem stammen auch aus hier ansässigen Familien bekannte Bildhauer, Maler oder Musiker. Die drei kulturhistorischen Museen des Landkreises in Werdenfels Museum Ludwigstraße 47 Garmisch-Partenkirchen Tel. 08821-751710 Mittenwald, Garmisch-Partenkirchen und Oberammergau zeigen in ihrer gemeinsam konzipierten Ausstellung Werke, in denen die verschiedensten Facetten dieser Inspiration umgesetzt wurden. Geigenbau Museum Ballenhausgasse 3 Mittenwald Tel. 08823-2511 Oberammergau Museum Werdenfels Museum Garmisch-Partenkirchen Geigenbaumuseum Mittenwald 36

Sa., 9.6., 15-17 Uhr Oberammergau Museum TIERISCHE BILDER • Großformatige Bilder von Tieren, die in unseren Wäldern und Bergen leben. (ab Schulalter) Kurs mit Michi Gräper Infos: www.oberammergaumuseum.de 12.6. bis 1.7. Murnau, Schloßmuseum "Wladimir von Bechtejeff - Wiederentdeckt" ab 3.7. GAP, Museum Aschenbrenner Baum und Denk mal – alte Bäume im Landkreis 17.6. bis 23.9.2018 Kochel a. See, Franz Marc Museum Kunst im 20. Jahrhundert Lektüre Bilder vom Lesen – Vom Lesen der Bilder www.franz-marc-museum.de 28. 7. Murnau, Schlossmuseum Das Schloßmuseum Murnau feiert sein 25jähriges Jubiläum. 31.7., 14 Uhr GAP, Werdenfelsmuseum MALEN WIE CARL REISER Mit Bettina Hobel Malen auf Leinwand Anmeldung und Info unter: Tel. 08821 - 751 710 5.7. bis 5.8. GAP, Kurhaus Historische Feuerwehrausstellung 150 Jahre Feuerwehr Garmisch bis 9.7. München, Neue Pinakothek L wie Land und Leute... Landschaft und Genre in der Studiengalerie der Neuen Pinakothek bis 22.7. München, Pinakothek der Moderne Fritz Winter 6. bis 15 8. Bernried 41. Bernrieder Kunstausstellung Sa., 11.8., 15-17 Uhr Oberammergau Museum KREATIV-WERKSTATT FÜR ERWACHSENE Zeichnen leicht gemacht! Je nach Wetterlage drinnen oder draußen. Kurs mit Michi Gräper oberammergaumuseum.de bis 23.9. München, Pinakothek der Moderne RONI HORN. PI 28.9. und 6.10. 15-17 Uhr GAP, Werdenfelsmuseum WILD - BAYERISCHES BIL- DERBUCH Mit Michi Gräper – Hier entsteht ein eigenes heimatliches Bilderbuch. Anmeldung und Info jeweils unter: Tel. 08821 - 751 710 29.9.2018 bis 3.2.2019 Bernried, Buchheim Museum SCHMIDT-ROTTLUFF www.buchheimmuseum.de bis 16.9. München, Pinakothek der Moderne Hella Jongerius & Louise Schowenberg Beyond The New 30.9.18 bis 17.2.19 Kochel a. See Franz Marc Museum Franz Marc: Zeichnungen, Aquarelle und Gouachen www.franz-marc-museum.de bis 3.10. München, Pinakothek der Moderne KÖNIGSKLASSE IV. Gegenwartskunst in Schloss Herrenchiemsee. Laib | Warhol | Flavin | Rainer | Basquiat bis 28.10. München, Museum Brandhorst JUTTA KOETHER „TOUR DE MADAME“ bis 4.11. Mittenwald, Geigenbaumuseum Mit künstlerischem Gespür - Natur und Kultur als Inspiration. bis 4.11. GAP, Werdenfelsmuseum "Mit künstlerischem Gespür" - Natur und Kultur als künstlerische Inspiration: Maler seiner Heimat - Prof. Carl Reiser, Partenkirchen (1877 - 1950) bis 31.12. München, Pinakothek der Moderne OLAF METZEL – REISE NACH JERUSALEM bis 31.12. 2019 Augsburg, Staatsgalerie Aufruhr in Augsburg: Deutsche Malerei ab 1960 Veranstaltungen BewußtErLeben jeden ersten und dritten Freitag im Monat, 19 Uhr Schamanischer Trommelabend Schamanische Schule Ute Fechter, Schondorf, 08192-994 92 69 od. mobil 0170 311 5341 www. seeschamane.de Freitag, 15.6., 14 Uhr Oberammergau, Ammergauer Haus Wildkräuterwanderung Dienstag, 19.6., 18 Uhr Benediktbeuern, Kräuter-Erlebnis-Laden Kräuterführung „Giersch“ Mittwoch, 20.6., 9.30 Uhr Mittenwald, Touristinformation Geführte Wildkräuterwanderung Mittwoch, 20.6. - So., 24.6. Visionssuche in den Bergen im Dachstein Schamanische Schule Ute Fechter, Schondorf, 08192-994 92 69 od. mobil 0170 311 5341 www. seeschamane.de Freitag, 22.06., 19-22 Uhr Sommersonnwende Das Leben feiern Am Wieshof, Weilheim Anmeldung und Info: Tel. 0881 9278791 www.monika-ruhstorfer.com Samstag, 23.06., 18 Uhr Sommernacht (Musik, Tanz, Feuerwerk) Eröffnungsfeier im Begegnungsort Lebensquell Rosenhof, Wessobrunn www.lebensquell-rosenhof.de Tel. 08809-9227640 Sonntag, 24.06., 12 Uhr Tag der offenen Tür Begegnungsort Lebensquell Rosenhof, Wessobrunn www.lebensquell-rosenhof.de Tel. 08809-9227640 Sonntag, 24.06., 14 Uhr Ohlstadt, Schwimmbadparkplatz Wildkräuterführung Freitag, 29.6., 9:30 Uhr Bad Bayersoien, Parkplatz Panoramaweg Wildkräuterführung Samstag, 30.6., 14 Uhr O‘gau, Ammergauer Haus Wildkräuterwanderung Samstag, 30.6. und Sonntag, 1.7., 10-18 Uhr Tierkommunikation nach schamanischer Art Schamanische Schule Ute Fechter, Schondorf, 08192-994 92 69 od. mobil 0170 311 5341 www. seeschamane.de Samstag, 30.06., 15-18 Uhr Nepalesischer Schamanismus Einführung und Trommelzeremonie im Yoga-und Vitalzentrum Reinhilde Bär, Rudolf-Seeberger-Allee 33, 82407 Wielenbach Anmeldung und Info Tel. 0881 9278791 www.monika-ruhstorfer.com Sonntag, 1.07., 10–18 Uhr Nepalesischer Schamanismus Tagesworkshop und Ritual im Freien im Yoga-und Vitalzentrum Reinhilde Bär, Rudolf- Seeberger-Allee 33, Wielenbach. Anmeldung und Info: Tel. 0881 9278791 www.monika-ruhstorfer.com So., 1.7., 13 Uhr Benediktbeuern, Kräuter- Erlebnis-Laden Wildkräuterführung mit Imbiss Sonntag, 1.7., 15 Uhr Uffing, Verkehrsamt Heilkräuterwanderung Die Magie dieses Ortes spricht für sich selbst. GANZ • SEIN • HIER • JETZT bis 19.8. München, Pinakothek der Moderne AFRICAN MOBILITIES. THIS IS NOT A REFUGEE CAMP EXHIBITION bis 22.2.2022 München, Pinakothek der Moderne FUTURO. A Flying Saucer in Town Tel. 08845-970 Kurhausstr. 1 82433 Bad Kohlgrub seinz.de Hotel • Seminar-Zentrum + Ort für bewusste Lebensführung 37