Aufrufe
vor 11 Monaten

Holiday event Winter 2017

  • Text
  • Murnau
  • Weilheim
  • Kohlgrub
  • Mittenwald
  • Kurhaus
  • Christkindlmarkt
  • Zeit
  • Wallgau
  • Oberammergau
  • Seinz
  • Gesamt

EVENTS und HIGHLIGHTS

EVENTS und HIGHLIGHTS So., 3.12., 20 Uhr Oberammergau, Ammergauer Haus Willy Astor: Reim Time Mi., 13.12., 20 Uhr Seefeld/Tirol Klingende Bergweihnacht mit Hansi Hinterseer So., 17.12., 17 Uhr Benediktbeuern, Barocksaal „Vivaldi: Vier Jahreszeiten“ Nymphenburger Streichersolisten 21. bis 23.12., 20 Uhr Bad Tölz, Kurhaus Bananafishbones unplugged Di., 26.12., 17 Uhr Murnau, Kultur- u. Tagungszentrum Bergweihnacht mit Siegfried Rauch Do., 28.12. bis So., 7.1. Bad Kohlgrub, Sonnen 6. Bad Kohlgruber Winter Ballon Tage Fr., 29.12., 21 Uhr Murnau, Griesbräu Xmas après Root Bootleg Band – Electroswing (Premiere), Party DJ`s Sa., 30.12., 17 Uhr GAP, Fußgängerzone 22. City Biathlon Sa., 30.12., 20 Uhr Bad Tölz, Kurhaus Django Asyl Mo., 1.1. GAP, Olympiaschanze Neujahrsspringen Do., 4.1., 20 Uhr GAP, Kongresshaus The Original USA Gospel Singers & Band Sa., 6.1., 12 Uhr GAP, Nähe Partnachklamm 49. Hornschlittenrennen Sa., 27.1. u. So., 28.1. GAP, Kandahar Alpiner Ski Weltcup Herren 2018 Sa., 3.2. u. So., 4.2. GAP, Kandahar Alpiner Ski Weltcup Damen 2018 1. bis 3.2. Seefeld/Tirol 8. Seefelder Kristallzauber Open Air Event mit Gregor Glanz Sa., 3.2. bis So., 4.2. Oberammergau/Ettal 46. Int. König-Ludwig- Lauf 2018 Fr., 16.2., 20 Uhr Murnau, Kultur- u. Tagungszentrum - Sebastian Reich & Amanda Do., 22.2., 20 Uhr Oberammergau, Ammergauer Haus Günter Grünwald Sa., 24.2. Oberammergau AMMERGAUER BRETTL NACHT Sa., 24.2. u. So., 25.2. Wallgau, an der Finz Internationales Schlittenhunderennen KONZERTE und SHOW Do., 30.11., 20 Uhr Seefeld/Tirol Casino Konzert mit Gilbert & Band Fr., 1.12., 20:30 Uhr Bad Tölz, Kl. Kursaal Jazz mit Peter Zoelch & Friends Fr., 1.12., 21 Uhr Habach, Village Martin Turner Ex Wishbone Ash Fr., 1.12., 20 Uhr Murnau, Schloßmuseum Jazz im Schloß Andrew York Sa., 2.12., 20 Uhr Riedhausen, Westtorhalle Attwenger Sa., 2.12., 21 Uhr Habach, Village Andy Susemihl & Superfriends So., 3.12., 18 Uhr Benediktbeuern, Barocksaal Manfred Leuchter & Ian Melrose Duo Siegfried Rauch 20

So., 3.12., 10:30 Uhr Weilheim, Stadthalle Matinée des Allschlaraffischen Symphonie- Orchesters Do., 7.12., 21 Uhr Reutte/Tirol, Bräuhouse, Novellis, Pianokeller Live3 – die Eventreise in Reutte Do., 7.12., 19:30 Uhr Polling, Bibliotheksaal Konzert Faure Quartett Fr., 8.12., 21 Uhr Habach, Village Ro Clausman Band Fr., 8.12., 20 Uhr Seehausen, Westtorhalle Groove Galaxy Fr., 8.12., 19:30 Uhr GAP, Richard-Strauss-Institut Sonderkonzert der Kammerkonzertreihe Mi., 13.12., 20 Uhr Reutte/Tirol, Kellerei Saxofour in der Kellerei Fr., 15.12., 21 Uhr Habach, Village Dr. Will & The Wizards Sa., 16.12., 18 Uhr Benediktbeuern, Barocksaal Münchner Saitentratzer Sa., 16.12., 21 Uhr Habach, Village Eduardo Salza Latin Company So., 17.12., 17 Uhr Benediktbeuern, Barocksaal „Vivaldi: Vier Jahreszeiten“ Nymphenburger Streichersolisten So., 17.12., 19:30 Uhr Bad Kohlgrub, SEINZ - Hotel • Seminar-Zentrum • Ort für bewusste Lebensführung Klavierkonzert mit vielen Dietrich Lorenz Tel. 08845 97-0, erleben@seinz.de 21. bis 23.12., 20 Uhr Bad Tölz, Kurhaus Bananafishbones unplugged Fr., 22.12., 21 Uhr Habach, Village Iquamax Sa., 23.12., 21 Uhr Habach, Village Marketa & Band Mi., 27.12., 20 Uhr GAP, Kongresshaus Die Csárdásfürstin Operette in 3 Akten Mi., 27.12., 20 Uhr Krün, Kurhaus Konzert zum Jahreswechsel Mi., 27.12., 19:30 Uhr Weilheim, Stadthalle Große Operettenrevue mit Gunther Emmerlich Do., 28.12. bis 1.1. Bad Kohlgrub, SEINZ - Hotel • Seminar-Zentrum • Ort für bewusste Lebensführung Sylvester Event (Tanz und Entspannung) Tel. 08845 97-0 erleben@seinz.de Fr., 29.12., 21 Uhr Murnau, Griesbräu Xmas après Root Bootleg Band – Electroswing (Premiere) Party DJ`s Fr., 29.12., 20 Uhr Wallgau, Haus des Gastes Jahresabschlusskonzert der Musikkapelle Fr., 29.12., 19 Uhr Breitenwang/Tirol, Tauernsaal Neujahrskonzert der Brass Band Fröschl Sa., 30.12., 19:30 Uhr Grainau, Kurhaus Zarewitsch Don Kosaken Sa., 30.12., 19 Uhr Mittenwald, Kath. Kirche Jahresabschlusskonzert Karwendel Musikfestival Sa., 30.12., 21 Uhr Habach, Village Vorsilvesterparty So., 31.12., 19:30 Uhr Benediktbeuern, Barocksaal des Klosters Silvesterkonzert des ensemble raccanto So., 31.12., 18 Uhr Steingaden, Wieskirche Festliches Finale Musik u. Wort in der Wieskirche Mo., 1.1., 16 Uhr Benediktbeuern, Allianzsaal im Maierhof Neujahrskonzert - fast wie in Wien Mo., 1.1., 19 Uhr Mittenwald, Rathaus Neujahrskonzert Di., 2.1., 20 uhr Grainau, Kurhaus Neujahrskonzert Weilheimer Festspiele im Stadttheater Pygmalion von George Bernard Shaw Jeder kennt die Geschichte als Musical „My Fair Lady“: Professor Higgins zieht das arme Blumenmädchen Elisa aus der Gosse und macht sie zur Königin der Gesellschaft. Wir zeigen die literarische Vorlage, die sich – typisch für den Autor Shaw – durchaus kritisch mit den sozialen Verhältnissen in England um 1900 auseinandersetzt. Damit wird diese Komödie zu einer Art Weihnachtsmärchen, das für aufrichtige Liebe, Herzenswärme, Glück und soziale Gerechtigkeit wirbt. Da ist George Bernard Shaw ganz nah dran an Charles Dickens (mit seinen bekannten Werken „Oliver Twist“ und „Eine Weihnachtsgeschichte“) und dem Kinohit „Pretty Woman“. Der Titel des Stückes lehnt sich an den Mythos des griechischen Bildhauers Pygmalion an, den der römische Dichter Ovid in seinen „Metamorphosen“ beschreibt: Pygmalion hat schlechte Erfahrung mit Frauen gemacht. Er lehnt den Umgang mit dem anderen Geschlecht ab, schafft sich aber eine wunderschöne Frau als Elfenbeinstatue. Er verliebt sich in sie und wünscht sich, sie möge lebendig werden. Professor Higgins mag auch keine Frauen. Er interessiert sich ausschließlich für seine Forschung an Dialekten der Englischen Sprache. Der Gassen-Jargon des Blumenmädchens Eliza Doolittle fasziniert ihn so sehr, dass er mit seinem Kollegen Oberst Pickering eine Wette eingeht: er will es schaffen, aus dem verdreckten Blumenmädchen in kürzester Zeit eine gesellschaftsfähige Dame zu machen, die nicht nur toll aussieht, sondern sich auch dialektfrei auszudrücken weiss. Fr. 15. / So. 17. / Fr. 22. / Di. 26. Fr. 29. / Sa. 30. u. 31. Dezember 2017; Fr. und Sa. um 20 Uhr – Sonntag, Di. 26.12. und an Silvester nur um 18 Uhr Vorverkauf: Veranstaltungsbüro Stadt Weilheim Rathaus – Admiral-Hipper-Str. 20 Tel. 0881/ 682 732 u. 733 Vorreservierung außerhalb der Geschäftszeiten tägl. ab 16 Uhr und Sa./So. 24 h Anrufbeantworter: 01525/ 6570359 Kreisbote-Ticketservice in der Kundenhalle der Sparkasse Weilheim Marienplatz 2-6, Tel.: 0881/ 68611 u. 68612 21