Aufrufe
vor 11 Monaten

Holiday event Winter 2017

  • Text
  • Murnau
  • Weilheim
  • Kohlgrub
  • Mittenwald
  • Kurhaus
  • Christkindlmarkt
  • Zeit
  • Wallgau
  • Oberammergau
  • Seinz
  • Gesamt

Di., 28.11., 5., 12.,

Di., 28.11., 5., 12., 19.12., 2., 9., 16.1. Weilheim, Kirchplatz Wochenmarkt Di., 28.11., 20 Uhr GAP, Kongresshaus European Outdoor Film Tour 2017/18 Do., 30.11., 7 Uhr Peissenberg, Glück-Auf-Platz Wochenmarkt Fr., 1.12., 9 Uhr Peiting, Hauptplatz Bauernmarkt Fr., 1., 8., 15., 22., 29.12., 5., 12., 19.1. Weilheim, Marienplatz Wochenmarkt Sa., 2.12., 8 Uhr Lenggries, Festplatz Flohmarkt So., 3.12., 12, 16/20 Uhr Bad Tölz, Kurhaus European Outdoor Film Tour Di., 5.12., 19 Uhr Penzberg, Wellenbad Candle-light- Schwimmen Do., 7.12., 7 Uhr Peissenberg, Glück-Auf-Platz Wochenmarkt 8.12.16 bis 7.1.17 Penzberg, Stadtplatz „Hannis Eismärchen. Ein Eisplatz auf dem Stadtplatz…“ Sa., 9./So., 10.12., 8 Uhr Bad Bayersoien, Dorfstadl Winter-Advents-Trödelmarkt Sa., 9./10.12., 7 Uhr Kochel, Trimini Parkplatz Flohmarkt Sa., 9.12., 8 Uhr Weilheim, Kl. Hochlandhalle Hallenflohmarkt So., 10.12., 15:30 Uhr Bad Kohlgrub, Haus des Gastes Modellbahnvorführung der Linie Oberammergau-Bad Kohlgrub-Murnau Do., 14.12., 7 Uhr Peissenberg, Glück-Auf-Platz Wochenmarkt Sa., 16.12., 8 Uhr Lenggries, Festplatz Flohmarkt So., 17.12. Lenggries, Skiregion Brauneck-Wegscheid Münchner Schneefest und Kinder Freifahrttag Mi., 20.12., 19:30 Uhr Penzberg, Pfarrzentrum Finde zu dir, tanze! Traditionelle Tänze der Völker .... Do., 21.12., 7 Uhr Peissenberg, Glück-Auf-Platz Wochenmarkt Di., 26./Mi., 27.12., 20 Uhr Seehausen, Westtorhalle „Über Kurz oder Lang“ Filmfestival Do., 28.12. bis So., 7.1. Bad Kohlgrub, Sonnen 6. Bad Kohlgruber Winter Ballon Tage Do., 28.12., 7 Uhr Peissenberg, Glück-Auf-Platz Wochenmarkt Fr., 29.12., 20 Uhr Uffing, Gasthof zur Post Silvester Plattlprobe Sa., 30.12., 16 Uhr Bad Kohlgrub, Dorfplatz Ballon Glühen Night Glow Tag der 1000 Lichter So., 31.12., 16 Uhr Farchant, Tourist Information Silvester Fackelwanderung So., 31.12., 17 Uhr Schlehdorf, Rodelbahn Silvester-Fackelmarsch Di., 2.1., 17 Uhr Farchant, Tourist Information Fackelwanderung am Walderlebnispfad Sa., 13./So., 14.1., 8 Uhr Bad Bayersoien, Dorfstadl Winter Trödelmarkt Di., 16.1., 19 Uhr Penzberg, Wellenbad Candle-light- Schwimmen So., 21.1., 9 Uhr Bad Tölz, Festplatz Flohmarkt So., 21.1., 17 Uhr Bad Tölz, Kurhaus Tölzer Redoute 27. u. 28.1. Bad Tölz, Kurhaus Tölzer Hochzeitstraum – Die Hochzeitsmesse verlost 3x zwei Karten für das neunte und letzte Konzert von All that Jazz@Starnberg 2017 BACH BIS BEIRUT Seit 1982 spielt der Wiener Pianist und Cembalist Paul Gulda internationale Konzerte und Produktionen als Solist, Kammermusiker, Improvisator, Ensembleleiter und Komponist. Ihn verbindet eine Zusammenarbeit mit Improvisationsperformances mit Jazzpianist Makoto Ozone, mit Kantor Shmuel Barzilai (Synagoge Wien) und natürlich mit Oud-Spieler und Sänger Marwan Abado (Beirut) – dem Botschafter arabischer Kultur, mit dem er auch diesen Abend gestaltet. Abados Stücke wurzeln mit Rhythmus und Melodie tief in der klassisch-arabischen Tradition. Im Verein mit Guldas Cembalo und Peter Rosmaniths Percussion wachsen Harmonien und Formen des Abendlandes dazu: Gedichtvertonungen, virtuose Instrumentalstücke, Werke von Bach, Scarlatti, Couperin und anderen ergeben abwechslungsreiche, wegen der freien Improvisationen niemals gleiche Programme. Die Musik ist ungewöhnlich und strahlt eine wohltuende, konzentrierte Ruhe aus. Klanglich vertragen sich Cembalo und Oud dabei so, als wären sie füreinander geschaffen. Marwan Abado wurde in Beirut geboren und wuchs als Staatenloser in einem Flüchtlingslager auf. Nur ein glücklicher Zufall ermöglichte ihm die Berührung mit der Kunst. Seit 1985 lebt er in Wien, als Botschafter arabischer Kultur, Musiker, Sänger, Poet, Pädagoge und vor allem origineller und fruchtbarer Komponist. Auch in der Familie von Paul Guldas Mutter, der Schauspielerin Paola Loew, spielten Flucht und Emigration eine große Rolle – darin liegt unter anderem, neben vielen gemeinsamen Vorlieben, das wesentlich Verbindende dieser Partnerschaft. Das Konzert ist am Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 20 Uhr in der Schlossberghalle Starnberg, Vogelanger 2. Karten von 20 bis 25 Euro gibt es unter anderem bei Münchenticket. Bitte senden Sie eine Email mit dem Kennwort Bach bis Beirut an ute@holiday-event.de und Sie nehmen automatisch an der Verlosung teil. Selbstverständlich können Sie uns auch eine Postkarte senden an den Holiday event Verlag, Bahnhofstr. 3, 82418 Murnau 28

So., 4.2., 9 Uhr Bad Tölz, Festplatz Flohmarkt Di., 6.2., 19 Uhr Penzberg, Wellenbad Candle-light- Schwimmen Fr., 9.2., 19 Uhr Penzberg, Vereinsraum der Stadthalle Schrazelloch und arme Seelen – das Geheimnis der Erdställe So., 11.3., 9 Uhr Steingaden Frühjahrsmarkt So., 18.2., 9 Uhr Bad Tölz, Festplatz Flohmarkt 2. bis 4.3. Bad Tölz, Kurhaus Outdoor – & Adventurefestival So., 4.3., 8 Uhr Bad Tölz, Festplatz Flohmarkt Di., 6.3., 19 Uhr Penzberg, Wellenbad Candle-light- Schwimmen Burger King Sachsenkamerstr. 29, Bad Tölz Öffnungszeiten: Mo-Fr 07-24 Uhr Sa 08-24 Uhr, Sonn- und Feiertag 09-24 Uhr Tel.: 08041/8089506 Fax: 08041/8089505 R&R Gap GmbH, Smit&Coffee Burger King Bahnhofstr.31, Gap Tel.: 08821/7819708 od. 0173/3990914 Mo-Sa: 6 Uhr bis 20 Uhr Sonntag und Feiertag: 7 Uhr bis 20 Uhr Mit Funkenrad und Federwerk Mechanisches Blechspielzeug von 1870 bis 1950 Beeindruckt beäugt der „Melonenmann“ den „Knödelfresser“. Die „Ängstliche Braut“ blickt sorgenvoll dem Eheleben entgegen, während die „Autoschwestern“ in rasanter Fahrt vorbeibrausen. Eine grazile Seiltänzerin schwebt durch die Lüfte. Möglich macht diese Zusammenkunft Europas größte und hochwertigste Sammlung figürlichen Blechspielzeugs. Eine Auswahl dieser Sammlung zeigt die Schau im Museum Aschenbrenner von Dezember 2017 bis April 2018. Gefertigt wurden die Musikanten und Tänzer, Artisten und Exoten, Rikscha- und Rollerfahrer zwischen 1870 und 1950. Ende des 19. Jahrhunderts bis zum 1. Weltkrieg erlebte die Produktion von Spielzeug aus Weißblech in Deutschland eine Blütezeit. Erst der zunehmende Einsatz von Kunststoff auch im Spielwarensektor verdrängte die bunte Ware aus Blech. In Sammlerkreisen werden die Prachtstücke der deutschen Blechspielzeugindustrie bis heute hochpreisig gehandelt. Bei psychischen Beschwerden werden oft vorschnell Psychopharmaka verordnet. Diese bleiben jedoch meist wirkungslos und führen zu belastenden Nebenwirkungen. Der Kompakt- Ratgeber befasst sich sowohl mit dem Symptom „depressive Verstimmung“ als auch mit der psychischen Erkrankung „Depression“; dabei stellt er zahlreiche nicht-pharmakologische, gut verträgliche Antidepressiva und alternative Therapiekonzepte in den Mittelpunkt. Leseprobe und Forum: www.mankau-verlag.de 127 Seiten I ISBN 978-3-86374-423-6 I 8,99 € NEU DER NATÜRLICHE WEG BEI MELANCHOLIE UND DEPRESSION Bei der Entwicklung der Figuren setzten innovative Spielzeugmacher ihr technisches KnowHow ein und lebten Freude am Detail und Erfindergeist voll aus. Das Ergebnis sind patentierte Blechfiguren, die sich auf vielerlei Art bewegen: der Clown macht einen Purzelbaum, der Eilbotenjunge dreht den Propeller auf, der Feuerwehrmann klettert auf die Leiter und der Ballonfahrer schwebt durch die Lüfte. Auch Zeitgeschichte spiegelt sich in den nostalgisch anmutenden Figuren. Der Hauptmann von Köpenick, Charlie Chaplin, Chinesen aus der Zeit des Boxeraufstands, aber auch „ganz normale“ Menschen bei Arbeit und Freizeitvergnügen erzählen aus ihrer Zeit und von ihrem Leben. Die Vielfalt der Bewegung wird in der Ausstellung durch Videos dokumentiert, die die Exponate in Aktion zeigen. Ein Vergnügen für die ganze Familie! Sonderausstellung im Museum Aschenbrenner vom 9. Dezember 2017 bis 2. April 2018. Loisachstraße 44, Garmisch-Partenkirchen www.museum-aschenbrenner.de 29