Aufrufe
vor 1 Woche

Murnauer Kunstnacht 2018

  • Text
  • Murnau
  • Obermarkt
  • Kunstnacht
  • Murnauer
  • Kunst
  • Untermarkt
  • Musik
  • Ausstellung
  • Menschen
  • Bernd
  • Event.de

ökologisch. fair. jung.

ökologisch. fair. jung. kompetent. Obermarkt 30 Facebook: Biolinchen zu verlagern. Der Grundgedanke: Wenn jeder Besucher ein wenig dazu beisteuert, reicht ein verhältnismäßig kleiner Betrag, um die zusätzlichen Kosten zu finanzieren. Um Solidarität sichtbar zu machen, führten wir einen Kunstnacht Button ein. Der Start erwies sich als Flop, wie man ihn sich kaum vorstellen kann. Die „Geiz ist geil Mentalität“ schien die Menschen fest im Griff zu haben. Trotzdem haben wir den Versuch im Jahr darauf noch einmal wiederholt. Nach wie vor hat es Widerstand gegeben, doch gleichzeitig konnte man auch verstärkt freiwillige Solidarität verspüren. Für eine ganze Reihe von Menschen wurde der Button zur Selbstverständlichkeit, sie haben sogar freiwillig danach gesucht. Der Prozess hat sich dann auch im vergangenen Jahr fortgesetzt. Natürlich waren die „Bösen“ noch in der Überzahl, doch die „Guten“ haben inzwischen ganz schön an Boden gewonnen. Man stelle sich vor, jeder würde freiwillig einen kleinen Teil zu einem Ganzen beitragen. Damit könnte man vergleichbar Großes schaffen, ohne dass es den Einzelnen stark belastet. Das wäre dann gleichsam eine gelungene Gegenbewegung zu vielem, was wir heute ansehen müssen, jedoch den meisten Menschen nicht 8

gefällt. In diesem Sinne ist die Kunstnacht selbst zum Kunstprojekt mutiert. Sie ist zu einem Prozess geworden, wenngleich das Ende nicht absehbar ist. Schon jetzt ist die Murnauer Kunstnacht ein Sammeltopf vielfältiger Befindlichkeiten. Nun kommt es darauf an: Wenn es tatsächlich gelingt, primitiven Egoismus und kleingeistige Kurzsichtigkeit einzudämmen, ist dies nicht nur ein persönlicher Erfolg für jeden, der daran beteiligt ist, sondern könnte auch Mut für Projekte erzeugen, die für den einzelnen unlösbar erscheinen. Unter diesem Gesichtspunkt muss man einfach feiern. Wenngleich die Vorbereitungen sehr zwanglos waren, hat sich wiederum ein großartiges Programm zusammengefügt. 9