Aufrufe
vor 1 Woche

winter 2018 KLEIN

  • Text
  • Murnau
  • Weilheim
  • Kurhaus
  • Mittenwald
  • Christkindlmarkt
  • Kohlgrub
  • Oberammergau
  • Dezember
  • Penzberg
  • Weihnachten
  • Event.de

Was schenk ich bloß?

Was schenk ich bloß? Schmuck | Lederwaren | Accessoires Untermarkt 42 | Murnau | info@zauberhaft-murnau.de | 08841 6 27 40 26 Das Büro von Holiday event liegt hautnah an jener Stelle, wo die Post ihre Verteilung in die Region beginnt. Hier warten allmorgendlich rund dreißig Fahrer darauf ihr Fahrzeug zu beladen, um tausende von Pakete und Briefe an tausende von Haushalten zu verteilen. Je näher Weihnachten rückt, wird deren Job zur Schwerstarbeit. Gleichsam häufen sich die Flüche: „Müssen`s denn auch noch den Karnikelstall bei Amazon bestellen? Den kann man sich doch genauso gut auch bei der Baywa holen.“ Zugegeben, Bestellungen übers Internet sind praktisch, da muss man nicht mal aus dem Haus. Sicherlich hilfreich für den Alltag, wenn man weiß was man will. Andererseits bedeutet Einkaufen nicht nur „Organisieren von Dingen“, sondern jene Art von Aktivität ist mit einem hohen Erlebniswert verbunden. Sei es der Jagdtrieb, das Fieber nach neuen Entdeckungen, oder das Bedürfnis sich zu belohnen, Shopping mag das nahezu in jedem Fall erfüllen. Natürlich auch Dinge aufzustöbern, die man als Geschenk für liebe Menschen auswählt. Den Spaßfaktor, der hierbei entsteht, sollte man sich nicht durchs Internet abtöten lassen. Um dies zu testen haben wir Barbara Assmann zum Bummeln geschickt. Ein wahres Eldorado an netten Dingen entdeckt man im Untermarkt in Murnau. Kleine Läden laden zum Stöbern ein. Nahezu unmöglich, nichts zu finden, wie z.B. im ZAUBER- HAFT: Kunsthandwerk aus Neugablonz besticht aus reinem Zinn hochwertig vergoldet oder versilbert mit leuchtenden Glaselementen. Taschen, Börsen und Kartenmäppchen in farbenfrohem italienischem Design sind ein wahrer Fröhlichmacher. Aktuell zu Weihnachten: Handgefertigte Colliers mit Herkimer Diamanten. Im MONDLICHT locken verführerische Düfte, darunter Blütenessenzen aus heimischen Pflanzen sowie eine große Auswahl an Räucher-Werk und Naturkosmetik. Bei HARRACH kann man sogar Morgenlandluft schnuppern. Ein netter kleiner Bazar mit marokkanischer Handwerkskunst, Keramik, Silber- und Lederwarenund selbst angebautem Bio-Arganöl. Gleich um die Ecke in der Schlossbergstraße kann man sich bei Angela und Lutz Stoess einen Gutschein für Bilder freier Wahl als Überraschungsgeschenk abholen. Ihr Fachgeschäft für Ski- & Sportmode im Herzen von Garmisch www.sport-garmisch-shop.de SPORT-GARMISCH Meyer GmbH Bankgasse 7 * 82467 Garmisch-Partenkirchen GUTSCHEIN: 20 % Rabatt auf einen Einkauf in der Zeit vom 1.12.18 - 15.03.19 im Geschäft & online gilt nicht für reduzierte Ware - Gutscheincode online: holiday Ein Tipp für nette Geschenke ist immer auch der Weltladen in der Bahnhofstraße, besonders weil hier „fair“ gehandelt wird. Hier finden sich nicht alltäglicher Weihnachtsschmuck, eine nepalesische Krippe aus Filz oder schlanke afrikanische Krippenfiguren aus Metall, eine große Auswahl an Kerzen und vieles mehr, was eben nicht der Masse entspricht. Was Mode betrifft, hat Frau natürlich ihren individuellen Geschmack. Bei Fröhlich & Fröhlich stößt man auf Marken, die man nicht überall findet. So z.B. auf Designermode aus Holland, Skandinavien oder Spanien. Ein wahrer Renner in der Kundenbeliebtheit ist das Label „Alpensünde“. Und das stammt aus Oberbayern. Wenige Häuser weiter im Obermarkt gibt es im Silberfisch ebenfalls eine Reihe nicht alltägliche Besonderheiten. Hervorzuheben, der selbstgefertigte Schmuck von Petra Porter. 14

Wenn Barbara shoppen geht, führt ein Abstecher auch immer nach Penzberg zu Trachten Inge. Neben Trachtenmode für die ganze Familie, gibt es dort auch lässige Jeans und Kleider, die sich gut miteinander kombinieren lassen. Natürlich darf es dabei nicht an einer großen Auswahl Accessoires fehlen. Irgendwie kommt dort jeder gut angezogen heraus. Eine echte Neuheit hat Barbara bei Optik Hatzmann in Weilheim entdeckt. Wie müssen Skifahrer leiden, die Brillenträger sind? Da kann es leicht passieren, dass beide Brillen beschlagen. Endlich scheint es hier eine Abhilfe zu geben: Die Skibrille mit individueller Sehstärke mit breitem Panoramablick. Wer nach dem Exotischen sucht, wird sicher im Shri Lakshmi Bazar am Rathausplatz in Weilheim fündig werden. Kunsthandwerk aus Nepal und Indien, bunte Mode für Frau und Mann. Aber auch freche Biomode aus Hanf und Baumwolle aus der eigenen Modeschneiderei. Daneben findet man hier u.a. Silber- und Symbolschmuck, original Nepal-Gewürze und -Currys, Sitzkissen, Tücher sowie Räucherwaren handgerollt. Regionale Exotik verspricht beautiwool, in der Admiral Hipper Straße gleich um die Ecke. Das Geschäft stand ursprünglich für handgefilztes Kunsthandwerk. Es gibt sie immer noch, liebevoll hergestellte Einzelteile aus Filz, die sich als Geschenke besonders gut eignen. Inzwischen steht jedoch Mode aus fairer Herstellung im Mittelpunkt des zauberhaften Ladens. Nebenbei stellt beautiwool Objekte junger Kunsthandwerker aus, die das Angebot auf besondere Weise bereichern. Für viele, vor allem für jene, die sich selbst mit Design beschäftigen, ist ein Weilheimbesuch stets mit einem Besuch im Nähzentrum Huber verbunden. Im weiten Umkreis gibt es keine vergleichbare Kompetenz in Sachen Handarbeit, obwohl das Wort als solches eigentlich überholt und antiquiert ist. Denn auch beim Nähen und Stricken dominieren inzwischen die Computer. Ein Tipp noch zur Freizeitgestaltung: Bestimmt wird so mancher über die Tage nach Garmisch-Partenkirchen fahren. Schließlich gibt es dort jede Menge Events zu erleben. Will man spontan selbst aktiv werden, kann man sich bei Sport Garmisch in der Bankgasse spontan einen Schlitten, einen Zipfelbob oder eine Kinderkraxe leihen. Überhaupt geht es dort noch recht familiär zu. Mode - besonders und fair Wolle - einzigartig handgefärbt Walk - für eigene Ideen Kunsthandwerk Admiral-Hipper-Straße 21 gegenüber vom Rathaus in Weilheim geöffnet Mo, Di, Do 11 - 18 Uhr Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr, im Dez 10 - 18 Uhr INDIVIDUELLE MODE IM HERZEN VON MURNAU Dr. Karin Bacherer Obermarkt 6, 82418 Murnau Telefon +49 (0) 8841 / 51 64 www.froehlich-froehlich.de 15