Aufrufe
vor 1 Jahr

Holiday event Frühling 2019

  • Text
  • Weilheim
  • Murnau
  • Kurhaus
  • Kochel
  • Kohlgrub
  • Tage
  • Uffing
  • Kursaal
  • Bayersoien
  • Penzberg

NATURWUNDER GANZ NAH

NATURWUNDER GANZ NAH Ungewöhnliche Lichteinfälle, Steine und Wasser, zauberhaft und beeindruckend Die Partnachklamm wurde bereits 1912 zum Naturdenkmal erklärt und ist mit ihrem besonderen Reiz Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Mit 700 Metern Länge, bis zu 80 Metern emporragenden Wänden, durch den Fels gesprengten Stollen und Durchgängen, einer Überquerung auf der 68 Meter hohen eisernen Brücke und natürlich dem Partnachfall bietet sie uns ein unvergleichliches Naturerlebnis – im Sommer mit außergewöhnlichen Lichteinfällen und angenehm kühler und frischer Luft, im Winter mit bizarren Eisgebilden. Ein praktischer Hinweis: In der Partnachklamm tropft und rieselt das Wasser auch nach längerer Zeit ohne Niederschlag von den Wänden, deshalb ist festes Schuhwerk und Regenbekleidung empfehlenswert. Der Weg verläuft zum größten Teil in Tunnels oder Galerien, und ist stellenweise niedriger als 2 m. Ein Regenschirm ist also eher hinderlich. Der Zutritt mit Fahrrad, Rollstuhl, Kinderwagen, Sportbooten oder ähnlichem ist auf Grund der Enge und Sicherheit verboten. Die Geländer und Trittbohlen werden regelmäßig auf ihre Festigkeit überprüft. 12

Bad Kohlgrub 2019 Gesundheit und Tradition, das sind zwei Begriffe die im historischen Moorkurort Bad Kohlgrub immer noch einen wichtigen Platz im täglichen Leben einnehmen. Zahlreiche Vereine und Gruppen organisieren im Jahresverlauf Feste, Ausstellungen, Konzerte und Treffen und bieten auch den Besuchern ein attraktives Angebot an oft einzigartigen Veranstaltungen. Am Sonntagvormittag und an einigen Donnerstagabenden finden Kurkonzerte einheimischer Musikkapellen statt. Immer aktuell finden Sie alle Events online: veranstaltungen.ammergauer-alpen.de/bad-kohlgrub/ Einige der wichtigsten Termine: 23. März: Gausingen - einTreffen der Sänger, Musikanten und Mundartsprecher der Oberländer Trachtenvereinigung zum gemeinsamen Singen und Musizieren um 19:30 im Kursaal 6., 12., 14., 21. und 22. April: Theater „Der Föhn“ um 20:00 im Kursaal 1. Mai: Traditioneller Tanz um den Maibaum der Trachtengruppen, vor der Kur- und Tourist- Information ab 19.45, nach der Maiandacht 6. Mai: Frühjahrskonzert des Ammergauer Kulturvereins um 19:30 im Kursaal 17. Mai - 1. Juni: 18. Köhlertage Bad Kohlgrub Die Köhlerei hat in Bad Kohlgrub eine lange Tradition. Die Holzkohle ist das Produkt der Köhlerei. Sie war unerlässlich für die Bearbeitung von Eisen. Denn sie erzeugt beim Verbrennen deutlich mehr Hitze als gewöhnliches Holz. Die „Köhlerfreunde Bad Kohlgrub“ haben es sich in Erinnerung an den Ortsnamen „Kohlgrub“ zur Aufgabe gemacht, das alte und ehemals so wichtige Gewerbe wieder aufleben zu lassen und den nachfolgenden Generationen weiter zu vermitteln. Der Aufbau des Kohlemeilers erfolgt am 17. und 18. Mai. Am 26. Mai wird der Meiler um 14 Uhr angezündet. Ab 11 Uhr kann man beim musikalischen Frühschoppen interessante Vorführungen erleben. Auch für kulinarische Schmankerl ist gesorgt. Am 1. Juni morgens kann der Kohlenmeiler aufgemacht und die Kohle „geerntet“ werden. 6. Juli und 31. August: Boarischer Abend des Trachtenvereins mit Schuhplattlern, Figuren- und historischen Tänzen, Volksmusik, Gesang und Saitenmusik. Anschließend allgemeiner Tanz. 20:00 im Kursaal 14. Juli: So klingt’s in den Ammergauer Alpen ab 10:30 Messe und Musikantentreffen auf dem Hörnle 21.Juli: Konzert des belgischen Banjo Orchest im Kurpark (bei schlechtem Wetter im Kursaal) um 19:00 15. Juni: Hauptstraßenfest 27. Juli: Öffentliches Sommerfest der Schützen mit Live-Musik ab 16:00 14. August: 19:00 Uhr Stadlfest der Blaskapelle Bad Kohlgrub in Klöck's Stadel in Vorderkehr mit den Blech-Holz-Chaoten 25. August: Sommerfest der Feuerwehr ab 11:00 1. September: Bergmesse des GTEV "Edelweiß" auf dem Hinteren Hörnle 11:00 18.-21. September: Die fünften Ammergauer Alpen Klassiktage Das Kammermusik-Festival mit exquisiten Ensembles aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Bad Kohlgrub wird zum Klassik-Kurort. Zum fünften Mal locken die Klassiktage Musikfreunde in den Moorkurort. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen hier: www.klassiktage.com Der schönste Tag im Leben… unter der grenzenlosen Weite des Himmels, in der Schönheit unserer geliebten Berge… Geben Sie sich das Ja-Wort an einem einmaligen Ort mit umwerfendem Ausblick unter freiem Himmel... Die Gemeinde Bad Kohlgrub bietet die besondere Gelegenheit zu standesamtlichen Trauungen am Zeitberg (Hörnle). Diese finden immer freitags und an einem Samstag im Monat statt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns! Standesamt Bad Kohlgrub www.gemeinde-bad-kohlgrub.de Hauptstraße 29, 82433 Bad Kohlgrub Telefon: 08845 7490-13 email: standesamt@bad-kohlgrub.de 13